BIOGRAFIE - WICHTIGE BERUFLICHE STATIONEN:

»

Jahrgang 1964

»

Mit 11 Jahren Ausbildung auf dem Saxophon am Konservatorium Cottbus

»

ab dem 16. Lebensjahr FA für Musik

»

Hochschule für Musik „ Hans Eisler “ Berlin, Abschluss als „ Diplom Musikpädagoge“

» VORBILDER:
- Stan Getz
- Frank Sinatra
- Charlie Parker
- Paul Desmond
- u.v.a.
» ZUSAMMENARBEIT MIT KÜNSTLERN WIE:
- Günther Fischer
- Uschi Brüning
- Peter Petrel
- Bill Ramsey
- Ulita Knaus
- Gunter Hampel
- Jacob Fischer
- Jens Winter
- Tino Derado
- Heinrich Köbbeling
- Und viele andere mehr
» Andreas Pasternack komponierte die Hymne zur Eröffnungsveranstaltung der IGA - ROSTOCK
» 2007 Kulturpreis der Hansestadt Rostock
» 2007 Kulturförderpreis der Landesregierung M-V
» Andreas Pasternack spielt momentan auf:
CONN / LADYFACE von 1947 ALT-SAXOPHON
CONN VON 1933 TENOR- SAXOPHON
» August 2009: Auftritte in Japan
» Oktober 2009: Auftritte in den USA
» November 2009: Auftritte in Großbritannien